Maximilian Götzer
29 Jahre, ledig
Diplom-Politikwissenschaftler (Univ.)

Stadtrat seit 2014

Kann eine jüngere Generation etwas in der Kommunalpolitik bewegen? „Aber natürlich!“, meint Maximilian Götzer, der seit 2014 im Stadtrat sitzt. „Jeder kann etwas bewegen – wenn er den Willen zum Engagement hat. Dabei spielt es für ‚Maxi’ Götzer zunächst auch keine Rolle, wo sich ein jeder politisch selbst einordnet. Natürlich habe ich eine enge Verbundenheit zur bürgerlichen Politik – aber oft kann man sinnvolle Projekte nur gemeinsam mit den anderen politischen Lagern vorantreiben.“ Für Maximilian Götzer ganz entscheidend ist auch das Zusammenspiel der Generationen, denn nur so kann eine gesunde Gesellschaft funktionieren! Als Verwaltungsbeirat Jugend ist er aber neben jugendpolitischen Themen insbesondere an der Verkehrspolitik interessiert. „Der oft erwähnte Verkehrskollaps droht uns nicht etwa erst noch, er ist schon längst Realität!“ so Götzer. Deshalb möchte er sich weiterhin mit ganzer Kraft für die Entlastung der Innenstadt und die Vollendung der Umfahrungen einsetzen.

Mein Lieblingsplatz

Wald, Wiesen, Kühe und mittendrin ein kleiner Bach – das gibt’s nur im Allgäu? Von wegen! Das gibt es auch im Salzdorfer Tal, einem der schönsten Flecken Natur, die wir in der Stadt haben. Einfach mal dort mit dem Hund Gassi gehen oder mit dem Mountain Bike durchradeln und am Schluss bei Maria Bründl zu einem kurzen Gebet innehalten. 

Da schöpft man neue Kraft!

Bevorstehende Termine

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Aktuelle News