Erich Kühnhackl 
69 Jahre alt
verheiratet
3 Kinder

Ehemaliger Trainer der deutschen Eishockeynationalmannschaft und  ehemaliger Vizepräsident des Deutschen Eishockeybundes

Erich Kühnhackl hat in seinem Sportlerleben alles erreicht. Deutscher Meister, Deutscher Eishockey-Pokalsieger und die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck waren Grund genug, dass er im Jahr 2000 zum Deutschen Eishockeyspieler des Jahrhunderts gewählt wurde. Der als Sohn deutscher Eltern 1950 in der Tschechoslowakei geborene Kühnhackl verhalf seiner Stadt Landshut deutschland- und weltweit zu Bekanntheit. Nach seiner aktiven Karriere blieb er als Trainer und Funktionär dem Eishockey treu und gründete eine Stiftung zur Förderung des bundesdeutschen Eishockeynachwuchses die seinen Namen trägt und deren 1. Vorsitzender er ist. Erich Kühnhackl hat bereits Josef Deimer und Hans Rampf durch seine Kandidatur auf der CSU Stadtratsliste unterstützt und er freut sich darauf auch Dr. Thomas Haslinger im Wahlkampf 2020 zur Seite zu stehen.

Mein Lieblingsplatz

An einem sonnigen Tag liebe ich es durch die Altstadt zu schlendern und im Eiscafé Florenz am Dreifaltigkeitsplatz ein Eis oder einen Kaffee zu genießen und mich mit Bekannten und Freunden zu unterhalten.

Bevorstehende Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Aktuelle News