Anke Humpeneder-Graf M.A. 
56 Jahre, verheiratet, 2 Kinder
Kunsthistorikerin
Stadträtin seit 2014
Vorsitzende der Bürgerstiftung Landshut
Vorstandsmitglied des Freundeskreises Stadtmuseum e.V.
Mitglied im Deutschen Werkbund Bayern

Das Gelingen der Stadtgesellschaft liegt Anke Humpeneder-Graf besonders am Herzen. In Landshut geboren und aufgewachsen, engagiert sie sich hier seit vielen Jahren ehrenamtlich. Als Mitbegründerin und Leiterin der Bürgerstiftung Landshut hat sie das Landshuter Bürgerhaus zu einem wichtigen Pfeiler der örtlichen Sozialarbeit gemacht. Mit dem Freundeskreis Stadtmuseum setzt sie sich dafür ein, dass Landshut ein Museumsquartier bekommt. Die Stärkung des Ehrenamtes und eine moderne, aber verträgliche Gestaltung ihrer Stadt sind der Kunsthistorikerin und selbständigen Fachautorin seit 2014 auch im Stadtrat zentrale Anliegen.

Mein Lieblingsplatz

Der Martinsfriedhof liegt keine hundert Meter vom Altstadttrubel entfernt, und doch ist es dort so leer und ruhig, dass die hohe Wand der Martinskirche den Hall der eigenen Schritte reflektiert. Man kann sich dabei wunderbar in die Landshuter Gotik zurückversetzen.

Bevorstehende Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Aktuelle News